Jet-Lag - FCSM-WEB-Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jet-Lag

Erfahrungsberichte > Archiv

Jet-Lag
wie kann ich ihn schnell überwinden?
Der Zeit-Unterschied zwischen Ecuador und Europa beträgt 6 Stunden, zur Sommerzeit 7 Stunden, zwischen Bolivien und Europe jeweils 1 Stunde weniger. Immerhin ist das genug, um unter Jet-Lag zu leiden. Hier sollen ein paar Vorschläge helfen, ihn schnell zu überwinden:
  • Wenn möglich, sollte man einen Nachtflug wählen, um dem natürlichen Tag-Nacht-Rhytmus nicht zusätzliche Probleme zu bereiten.
  • Am Zielort angekommen, gilt es, den neuen Rhytmus so schnell wie möglich zu adaptieren, indem man
  • die aufkommende Müdigkeit einfach ignoriert. So hilft es, sich einer konzentrierten Tätigkeit zu widmen und damit die müde Phase, die selten länger als 1 1/2 Stunden andauert, zu überwinden. Also kein Mittagsschlaf und abends bis zur ortsüblichen Schlafens-Zeit wach bleiben.
  • sich fern hält von Medikamenten, die einen wach halten (allenfalls einen Kaffee trinkt) oder den Schlaf herbeiführen,
  • keinen Alkohol konsumiert,
  • und sich sehr diszipliniert an diese wenigen Regeln hält.
  • Man bedenke aber, dass jeder Mensch womöglich anders reagiert. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass die Müdigkeit bereits am zweiten Tag deutlich schwächer ausfällt und nach 2 Tagen der neue Rhytmus sich eingestellt hat, und zwar unabhängig davon, ob ich mit oder gegen die Zeit geflogen war.
Ekkehard Schlichtenhorst
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü