Handlungsphilosophie - FCSM-WEB-Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Handlungsphilosophie

Über uns > Der Förderkreis


Der Austausch mit anderen Menschen und Kulturen ist eine fantastische Erfahrung.
Einzigartig im Leben.


Der Förderkreis Clinica Santa Maria e.V. ist eine Gemeinschaft von Menschen aus allen Bereichen der Zahnmedizin und Zahntechnik. In unserer Organisation engagieren sich Zahnärzte, Oralchirurgen, Kieferchirurgen, Zahntechniker und Dentalhygienikerinnen. Dieser Verbund an Fachwissen ermöglicht es uns, in Latein-Amerika Projekte zu unterstützen und weiter zu entwickeln.

Wir denken europäisch, sind aber aufmerksam, wie unsere Rationalität mit südamerikanischer Emotionalität zusammengeführt werden kann. Die Achtung vor unseren Gastgebern erfordert Zurückhaltung in Wort und Tat. Wir können und müssen von den Latein-Amerikanern viel lernen.

Auf dieser geistigen Grundlage entwickeln wir konsequent die Bereiche weiter und können dadurch den Menschen vor Ort eine kompetente Behandlung ermöglichen, fachübergreifend mit den anderen medizinischen Disziplinen. Unser Selbstverständnis basiert darauf, nicht nur zu reagieren, sondern aktiv voranzuschreiten. So sind wir auch bemüht, den Prophylaxe-Gedanken zu verbreiten.

Mit Hilfe der Zahntechnik sind wir in der Lage, entblößende Frontlücken zu rekonstruieren und den Menschen ihr Lächeln und Selbstwertgefühl wiederzugeben. Das ästhetische Empfinden unserer dortigen Patienten nehmen wir sehr ernst und legen Wert darauf, die in uns gesetzten Erwartungen zu erfüllen.

Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort, Padre Georg Nigsch in Guadalupe, Max Steiner und Familie Hinojosa/Patzi in Bolivien, hat sich hervorragend bewährt und entwickelt sich weiter. Wir werden immer wieder herzlich aufgenommen und fürsorglich während unseres Aufenthaltes umsorgt. Das erleichtert uns die Integration in die lateinamerikanischen Lebensgewohnheiten.






 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü