Laboratorio - FCSM-WEB-Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Laboratorio

Projekte > Huancarani/BO

Nachdem wir bisher das zahntechnische Labor als Provisorium betrieben haben (siehe Foto: Frank beim Wachsen am Küchenherd!), sind 2014dennoch die ersten 14 Placas eingegliedert worden, sogar ein 28-er war dabei.


Doch jetzt (März 2016) ist das neue Labor fertig gebaut und eingerichtet. Wie auf den Fotos ersichtlich, ist es garäumig, hell und übersichtlich. Es liegt eine Treppe höher als das Consultorio - mit Absicht - denn viele Techniker beklagen sich darüber, dass das Labor meist zum Hof, an der Rückseite eines Hauses oder gar im Keller liegt. Dieses in Huancarani throhnt über der Praxis!
Die Ausstattung besteht aus
  • einem hölzernen Arbeitstisch mit einem KaVo-K9-Motor mit Knieanlasser,einer Absaug-Schublade und einer Lupenlampe, Gas-Bunsenbrenner
  • einer Gips-Zeile mit Rüttler, Modelltrimmer mit diamantierter Scheibe, 2 Waschbecken und einem Gipsabscheider
  • einer Polymerisations- und Polier-Zeile mit Abdampfgerät, Drucktöpfen und Poliermotor
  • einem Kühlschrank für licht- und wärme-empfindliche Materialien

Es soll nicht verschwiegen werden, dass noch einiges fehlt:
  • eine Hydraulik-Presse
  • und evtl.das eine oder andere Wunschgerät
Dank einer sehr grosszügigen Spende aus dem Bremer Raum konnten wir dieses Labor so gut ausstatten. Es bleibt die Hoffnung, dass es fleissig genutzt werden kann und damit das Patientenaufkommen in Huancarani bis an die Auslastung ansteigen möge. Letzterer Wunsch ist bereits voll in Erfüllung gegangen - es möge sich fortsetzen...
Allen zukünfigen ZahntechnikerInnen sei es gewidmet!
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü