Anreise - FCSM-WEB-Seite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Anreise

Projekte > Guadalupe-EC

Flüge buchen, Koffer packen – das ist das Wenigste. Für eine Reise zum Äquator bedarf es einiger Informationen und Vorbereitungen mehr, die hier zu finden sind.

Flüge

Wo bisher die Einreise am besten über Quito erfolgte, empfiehlt es sich, nunmehr über Guayaquil einzureisen. Seit einiger Zeit ist der neue Flughafen von Quito "Tababela" in Betrieb, der alte ist geschlossen worden. Eine Taxifahrt in die Stadt dauert jetzt  1 1/2 bis 2 Stunden und kostet 30 $! So bietet sich Guayaquil als alternative Destination an und von dort weiter nach Loja mit dem Bus oder Flugzeug               
Abendstimmung in Guadalupe

(Padre Jorge hilft bei der Buchung dieses                 
Inlandfluges mit günstigen Konditionen).
Folgende Flugverbindungen nach Ecuador bieten sich an:

KLM
(über Amsterdam mit vielfältigen Zubringer-Flügen) nach Guayaquil. Ankunft z.Zt. spätnachmittags. Übernachtung ganz in der Nähe des Flughafens möglich. Weiterflug mit TAME am nächsten Morgen (05:40 h)
IBERIA
über Madrid nach Quito, Ankunft spätnachmittags, Übernachtung in Quito notwendig
LUFTHANSA
über Miami (nicht empfehlenswert) oder Bogotá/Kolumbien
LAN

Es empfiehlt sich, frühzeitig zu buchen. Wer eine lange Reisedauer mit mehrmaligem Umsteigen nicht scheut,
findet durchaus sehr preiswerte Angebote in den
Reisebüros oder im Internet. Da sich Flugrouten,
Abflugzeiten und Preise fortlaufend ändern, können hier                           
Sonnenaufgang über dem Atlantik
keine verbindlichen Empfehlungen abgegeben werden.                                                          

Übernachtung vor Weiterflug       
                      

Die Notwendigkeit einer Übernachtung hängt davon ab, mit welcher Fluggesellschaft man in Quito bzw. Guayaquil ankommt. Der Weiterflug erfolgt in der Regel mit TAME nach Catamayo/Loja.
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten von einfachen Hostal´s bis hin zu Luxushotels. Recherchiert im Internet.

In Quito hat sich das Hostal "Hosteria San Carlos“ in Tababela mit einem guten Abhol- und Bring-Service empfohlen. Oder das zentral gelegene Hostal „ZENTRUM“ in der Calle José Murillo E4-18 y 9 de Octubre (2 Sdt. Taxifahrt!, deshalb nur für Quito-Besucher geeignet). Es gehört Gerd, einem unglaublich rüstigen 82-Jährigen aus Hamburg. Er bietet Zimmer von 8 bis 30 $ an, Frühstück inclusive. Eine Reservierung ist sinnvoll: info@hostalzentrum.com Das hostal liegt wirklich im Zentrum, 2 Fuss-Min. zur Av. Rio Amazonas, 5 Min. vom Mercado Artenasal, 3 Min. vom Startpunkt der Cooperativa TransEsmeraldas (für diejenigen, die nach Aguas Frias wollen).

Weiterreise bis Guadalupe

Der Weiterflug erfolgt in der Regel mit TAME nach Catamayo/Loja, Flugzeit 30 Min. ab Guayaquil, 50 Min. ab Quito.
(
Sehr bequem war früher die TAME-Destination Cumbaratza bei Zamora. Vom dort nach Guadalupe waren es nur 45 Minuten Bus-Fahrzeit und 1 $ Kosten. Leider wurde Cumbaratza 2 Tage nach der offiziellen Eröffnung von TAME nicht mehr angeflogen.)
Von Catamayo nimmt man am besten ein Taxi nach Loja, Terminal Terrestre (ca. 20 $, aber billiger wird es im Sammel-Taxi). Ab Loja geht es weiter mit dem Direkt-Bus der Cooperative Cariamanga (Abfahrt 13:00 h) Richtung Yacuambi bis Guadalupe (2 ½  Stunden, 3,40 $). Andere Busgesellschaften erfordern ein Umsteigen in Zamora, dafür fahren sie stündlich. Von Zamora aus geht es mit Taxi (15 $) oder auch mit Bus weiter.

Wer ein Taxi gleich von Loja aus bevorzugt, ist natürlich schneller, aber es kostet auch erheblich mehr.
Buon Viaje!

Sollte der Flug von Quito nach Loja abgesagt werden (wg. Unwetter z.B.), gibt es die Möglichkeit nach Cuenca zu fliegen, um von dort mit einem Bus nach Loja weiter zu fahren. Der Flug dauert eine gute halbe Stunde, die Busfahrt 4 Stunden. Für eine Weiterfahrt nach Guadalupe ist es dann meist zu spät, deshalb braucht man erst einmal eine zusätzliche Übernachtung (Empfehlung: Hotel „Podocarpus“, 28 $).

Busfahrt von Loja nach Guadalupe

1. Du fährst von Loja Richtung Zamora bzw. Yacuambi. Nimmst Du in Loja die Bus-Cooperative "Yanzatza", so musst Du in Zamora umsteigen. Die Busse der Cooperativa "Cariamanga" fahren durch bis Yacuambi und halten in Guadalupe.
2. Im Busbahnhof Loja kaufst Du am Schalter der ausgewählten Cooperativa DeinTicket nach Zamora (2,40 $) bzw. Guadalupe (3.40 $). Um von der Schalterhalle zu den Bussen zu gelangen, musst Du durch ein Drehkreuz. An diesem Drehkreuz werden 10 Centavos benötigt, um zum Bussteig zu gelangen.
3. Musst Du in Zamora umsteigen, geh an der Busreihe entlang und schau auf die Schilder in den Frontscheiben. Nimm den Bus Richtung Yacuambi.
4. In Zamora musst Du nicht extra zum Fahrkartenschalter. Den Fahrpreis bezahlst Du während der Fahrt. Jede Busbesatzung besteht aus Fahrer und Kartenverkäufer.
5. Der Ort Yanzatza liegt weiter östlich als das Yacuambital, d.h. Du darfst nicht in einen Bus nach Yanzatza einsteigen.
6. In La Saquea zweigt die Piste in das Yacuambital von der Nationalstraße ab, es geht weiter entlang des Rio Yacuambi. Der Schaffner im Bus sagt Dir, wenn Du in Guadalupe aussteigen solltest.
7. Vom Ausstiegspunkt lauf ca. 50 Meter Richtung Fluss und überquere die Hängebrücke:

Du bist angekommen.


Fahrtdauer von Loja bis Zamora ca. 1 1/2 Stunden; von Zamora bis Guadalupe ca. 60 Minuten.


Wie überwinde ich schnell den Jet-Lag?
                                                                                                        

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü